Like a bird on a wire

Willkommen bei birdwire. Worum geht es?

birdwire ist ein Blog. Manchmal ein bisschen Magazin. Vielleicht entsteht auch etwas ganz anderes. Eins steht aber fest: es geht um Gechichten, die mich und hoffentlich auch euch bewegen. Euch erwarten Momentaufnahmen und Storytelling mit Themen aus DIY, Gesellschaft, Politik, Musik, Kunst, Kultur, Gender und allerlei Subjektives.

Auf den Namen birdwire bin ich im Laufe der Blogvorbereitung gekommen. Leonard Cohens Song “like a bird on a wire” hat mich darin maßgeblich beeinflusst. Die Kurzform birdwire kam quasi von selbst. Kurz, prägnant, irgendwie ich. birdwire löste bei mir direkt Assoziationen aus, die genau zu dem passen, was ich mir für den Blog vorgenommen habe: Geschichten aus vielfältigen Perspektiven zu erzählen. Dabei möchte ich frei in der Umsetzungsform sein und frei von versparteten Gedanken.

In birdwire geht es mir auch selbst um Do It Yourself. Sei es das Hosten, CSS und natürlich die Inhalte. Hier möchte ich ausprobieren, erleben und lernen – mit den Geschichten und euch gemeinsam wachsen.

Viel Spaß beim Lesen, Hören und Kommentieren!

 

Leave a reply